Zum Hauptinhalt springen

Bildplan

Der digitale entzerrte Bildplan ist eine kostengüstige Alternative zu grafischen Plänen. Dabei werden bei Dronometer die hochauflösenden Digitalaufnahmen, die mit der Drohne angefertigt wurden, in einem Rechenverfahren der rechnergestützten Photogrammetrie zunächst zu einem digitalen 3D-Modell zusammengesetzt und daraus dann in der gewünschten Ebene ein digitales Orthofoto abgeleitet. Dadurch bekommen Sie selbst bei räumlich stark gestaffelten Fassaden oder […]

Weiterlesen

Photogrammetrie

Photogrammetrie (seltener auch Fotogrammetrie oder Bildmessung) ist eine Gruppe von Messmethoden und Auswerteverfahren der Fernerkundung, um aus Fotografien und genauen Messbildern eines Objektes seine räumliche Lage oder dreidimensionale Form zu bestimmen. Im Regelfall werden die Bilder mit speziellen Messkameras aufgenommen.

Weiterlesen

Dronometer

Dronometer ist der Ingenieur der die Dronometrie betreibt. Dabei kombiniert er die Vorteile der fliegenden Digitalkamera mit denen der modernen rechnergestützten Photogrammetrie.

Weiterlesen

Dronometrie

Dronometrie ist der Fachbegriff für Nahbereichsphotogrammetrie mit Hilfe eines UAV (Unmanned Aerial Vehicle, ugs. Drohne). Einsatz für Bildpläne, Orthofotos, und 3D-Modelle. Vorteile: keine baulichen Vorbereitungen, keine Bauschäden durch Bodenbelastung, flexibel indoor und outdoor einsetzbar, kostengünstig

Weiterlesen